Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand führt die Beschlüsse der Gemeindeversammlung aus und trägt die Verantwortung für ein aktives Gemeindeleben. Die derzeitigen Mitglieder wurden im Herbst 2019 für vier Jahre gewählt:


Werner Dielmann (Darmstadt)


Horst GläserHorst Gläser (Breuberg) ist seit acht Jahren im Vorstand. Da er im Odenwald wohnt, nimmt er eine besondere Verantwortung für die Teilgemeinde Reichelsheim wahr. Er ist Ansprechpartner für die Zusammenarbeit in der örtlichen Ökumene.


Roswitha ReisRoswitha Reis (Pfungstadt) ist seit vielen Jahren Kirchenvorsteherin. Besonders wichtig sind ihr lebendige Gottesdienste und ein aktives Gemeindeleben, besonders im Hinblick auf Kinder und Jugendliche. Sie engagiert sie in den Bereichen „Gruppen und Veranstaltungen“ und „Öffentlichkeitsarbeit“. Außerdem ist sie stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands.


Daniel SalzmannDaniel Salzmann (Weiterstadt-Braunshardt) ist unserer Gemeinde aufgewachsen. Während seines Studiums wurde ihm durch den engen Kontakt zu Christen anderer Bekenntnisse seine lutherische Identität besonders bewusst. Nicht zuletzt deshalb liegt ihm das Gespräch mit anderen Kirchen am Herzen. Auch weil er selbst Vater ist, ist ihm die Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde wichtig.


Susanne SchulzSusanne Schulz (Weiterstadt) ist seit vier Jahren im Vorstand. Sie ist Altenpflegerin und hat vier erwachsene Kinder. Vor allem liegt ihr die Fragen am Herzen: „Wie können wir die Zukunft der SELK gestalten, besonders im Hinblick kleiner werdende Gemeinden und weniger Pfarrer?“ Außerdem sind ihr die Themen „Spiritualität und Gottesdienst“ wichtig.


Karlheinz SpindlerDr. Karlheinz Spindler (Groß-Gerau) ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Im Vorstand gilt sein besonderes Interesse den Glaubensgrundlagen unserer Gemeinde und Kirche. Daher ist es ihm wichtig, dass die Vorstandsarbeit geistlich ausgerichtet ist.


Harry Walker (Ober-Ramstadt)


Ulrich WittersheimUlrich Wittersheim (Mühltal-Trautheim) ist neu in den Kirchenvorstand gewählt worden. Er hat familiäre Wurzeln in der SELK-Gemeinde Usenborn. Christliche Meditation und der Wert der Stille liegen ihm am Herzen. Er ist nach altersbedingtem Ablauf seiner Amtszeit als Notar noch als Rechtsanwalt tätig.


Pfarrer Peter M. Kiehl

Pfarrer Peter Matthias Kiehl ist Vorsitzender des Kirchenvorstands. Ihm obliegt damit die Geschäftsführung.